Schweigende Kinder

Informations- und Intensivtage für Pädagogen und Therapeuten

Haben Sie ein schweigendes Kind im Kindergarten oder in der Schule oder Therapie? Überlegen Sie, ob Sie mehr von ihm fordern oder es schonen sollen? Fühlen Sie sich von den Eltern unter Druck?

Dann könnte das Seminar für Sie passen. Denn es soll Sie über das Erscheinungsbild des selektiven Mutismus informieren.

Vertiefungstage Schweigende Kinder

Ziel des Seminares ist die Vertiefung und das Arbeiten am Fall.
Wenn Sie das Informationsseminar besucht haben und gerade ein Kind mit selektivem Mutismus in ihrer Gruppe betreuen, könnte der Vertiefungstag Ihnen mehr an Hilfestellungen im Umgang mit dem Schweigen bringen.
Sie können ihre Wahrnehmungen und Erfahrungen mit Kolleginnen austauschen und neue Impulse erhalten.
Sie erhalten Reflexion in der Gruppe, Rückmeldung und Unterstützung in ihrer Arbeit mit dem betroffenen Kind
Dieses Seminar geht mehr von den aktuellen Situationen mit dem schweigenden Kind im Kindergarten aus, dazu werden SIe bei Anmeldung einen Fragebogen erhalten und die Themen werde ich aufgrund der eingegangenen Bögen aufbereiten. das kann sein:

Kinder unterstützen mehr Initiative im Kontakt zu entwickeln.
Das Spielen mit den anderen, das Rollenspiel als Hilfe zum Sprechen
wie kann das schweigende Kind noch besser in die Gruppe integriert werden?
In der Gruppe sprechen, Sprechangst überwinden
Mit dem Kind übers Sprechen reden
und vieles mehr

In der kleinen Gruppe kann vertieft an den aktuellen Themen des Kindes gearbeitet werden Die Vertiefungstage sind auf die einzelnen Berufsgruppen abgestimmt.

 

Kindergartenpädagoginnen

Informations- und Intensivtage

Zusammenhänge von selektivem Mutismus mit Kommunikation, Spiel, Kontakt und Grenzen
Möglichkeiten mit dem Schweigen umzugehen
Angebote zum Ausdruck in der Gruppe
Hinführen zum Sprechen, Unterstützung des Ausdrucks
Zusammenarbeit mit den Eltern und Therapeuten
Methoden: Referat, Gespräch, Übungen und Fallbeispiele
Teilnehmerzahl: Maximal 8, sollten sich mehr anmelden, werden ein neuer Termin und ein neuer Ort gesucht

Seminarort: Praxis Garbani Ballnik, Griesgasse 7, 5020 Salzburg
Termin: 1.2.2019, 9.00 bis 17.00 Uhr
Kosten: 110 Euro (inkl. Ust)

Anmeldefrist: 18.1.2019
Anmeldung: info@garbani.eu

Supervisionstag

Supervision für Kindergartenpädagoginnen in der Gruppe
wer gerade ein Kind mit selektivem Mutismus im Kindergarten hat und mit anderen die nächsten Schritte reflektieren möchte.
Termin: 2.3.2019
Zeit: 10.00 bis 15.00
Ort: Griesgasse 7, 5020 Salzburg
Kosten: 80 Euro (inkl. Ust)
Anmeldetermin: 8.2.2018


Anmeldung: info@garbani.eu

Mutismus- Werkstatt für Kindergartenpädagoginnen und Lehrerinnen

 

 

Kontakt-kooperieren-kommunizieren-spielen-sprechen

eine eintägige Mutismus-Werkstatt für KindergartenpädagogInnen und LehrerInnen.

Termine: 16.3.2019

Zeit: 9.00 bis 17.00 Uhr

Ort: Praxis Garbani Ballnik, Griesgasse 7, 5020 Salzburg

Kosten: 110 Euro, inklusive 20% Ust

 Idee:

Da jedes Kind mit selektivem Mutismus besonders ist, und individuell betreut werden muss,  werden an die Pädagogen hohe Anforderungen gestellt. Nicht nur im Ertragen des Schweigens und der Geduld, bis das Kind spricht, sondern auch mit dem Repertoire an Spiel, Methoden, Sichtweisen und Reflexionsmöglichkeiten. Nun stelle ich in Supervisionen immer wieder fest, wie kreativ in Kindergärten mit dem Problem umgegangen wird. Das brachte mich auf die Idee, diese Ressource in einer Werkstatt zu nutzen.

Mehr Informationen unter Seminare

 

 

Ornella Garbani Ballnik

Psychotherapeutin
Dipl. Logopädin
Lebens- und Sozialberaterin



AKTUELLES

Schweigende Kinder

Mutismus - Werkstatt

Weiterlesen

Schreibwerkstatt 

Ab 20.2.2019

Weiterlesen



INFO

Tipps für Eltern
Seminare
Schreibwerkstatt
Schreibimpulse
Impulstexte
Veröffentlichungen



Nach oben